loading
Truhe, Österreich Oberösterreichische Bauerntruhe, sogenannte Eferdinger Spreisseltruhe 18. Jh. Kastentruhe, Brettdeckel mit abnehmbarem Sockel. Die Front mit Profilleisten gegliedert. Innen, Seiten und Längsfach mit drei kleinen Schubladen. Die Bemalung original nicht restauriert. Im Sockel und auf den kleinen Schubladen innen, datiert. Schlüsselschild, Schloss, Schlüssel und seitliche Tragegriffe original. Maße: H 88 x B 170 x T 75 cm Oberösterreich, Eferding, datiert: 1734

Truhe, Österreich

Oberösterreichische Bauerntruhe, sogenannte Eferdinger Spreisseltruhe 18. Jh.
Kastentruhe, Brettdeckel mit abnehmbarem Sockel. Die Front mit Profilleisten gegliedert.
Innen, Seiten und Längsfach mit drei kleinen Schubladen.
Die Bemalung original nicht restauriert. Im Sockel und auf den kleinen Schubladen innen, datiert.
Schlüsselschild, Schloss, Schlüssel und seitliche Tragegriffe original.

Maße: H 88 x B 170 x T 75 cm
Oberösterreich, Eferding, datiert: 1734


Barockschrank_sueddeutsch Zweitüriger Hallenschrank, Frontgliederung durch Pilaster, Lisenen mit fein geschnitzten korinthischen Kapitellen. Türen, Kranz, Sockel, Seitenteile, Inneneinteilung und Rückwand zerlegbar. Der Korpus, Kiefer. Die Intarsien in Nuß, Nußwurzel, Ahorn, Mooreiche und Zwetschgenholz. Schlüsselschilder, Schlüssel, Schloß, Türriegel und Kleiderstange original. Maße: H 220 x B 195 x T 75 Bayern, München um 1700 - 1720

Barockschrank, süddeutsch

Zweitüriger Hallenschrank, Frontgliederung durch Pilaster, Lisenen mit fein geschnitzten korinthischen Kapitellen.
Türen, Kranz, Sockel, Seitenteile, Inneneinteilung und Rückwand zerlegbar. Der Korpus, Kiefer.
Die Intarsien in Nuß, Nußwurzel, Ahorn, Mooreiche und Zwetschgenholz.
Schlüsselschilder, Schlüssel, Schloß, Türriegel und Kleiderstange original.

Maße: H 220 x B 195 x T 75
Bayern, München um 1700 – 1720


Kruzifix, süddeutsch Der Korpus mit Adern und offenen Wunden geschnitzt. Der Rücken offen, das Skelett sichtbar. Die Farbfassung und die Vergoldungen restauriert. Das Kreuz, der Titulus und die Rosetten original. Maße: Korpus: Kopf - Fuß, 80 cm Kreuz: H 130 x B 80 x T 3 cm Bayern, 1. Hälfte 18. Jh. Provenienz: Karmelitenkloster Straubing

Kruzifix, süddeutsch

Der Korpus mit Adern und offenen Wunden geschnitzt. Der Rücken offen, das Skelett sichtbar.
Die Farbfassung und die Vergoldungen restauriert. Das Kreuz, der Titulus und die Rosetten original.

Maße: Korpus: Kopf – Fuß, 80 cm, Kreuz: H 130 x B 80 x T 3 cm
Bayern, 1. Hälfte 18. Jh.
Provenienz: Karmelitenkloster Straubing


Kanontafeln, süddeutsch Die Rahmen Rokoko, Kiefernholz mit getriebenem, versilbertem und vergoldetem Metall beschlagen. Die Kupferstiche, original koloriert, signiert und datiert. Maße: Tafel groß, H 48 X B 38 X T 2,5 CM , Tafel klein H 33 X B 25 X T 2,5 cm Signiert: Klauber, Augsburg Bayern, um 1770

Kanontafeln, süddeutsch

Die Rahmen Rokoko, Kiefernholz mit getriebenem, versilbertem und vergoldetem Metall beschlagen.
Die Kupferstiche, original koloriert, signiert und datiert.

Maße: Tafel groß, H 48 X B 38 X T 2,5 CM , Tafel klein H 33 X B 25 X T 2,5 cm
Signiert: Klauber, Augsburg
Bayern, um 1770


Stadtansicht, deutsch Liegende Odaliske auf einer Mauer. im Hintergrund die Stadt Wasserburg am Inn. Kräftiger intensiver Farbauftrag abwechseln mit lasierenden Farben. Der Rahmen original, Hohlkehle vergoldet, profilierte schwarze Leisten. Ölmalerei auf Hartfaserplatte. Signatur, Bildrand rechts Unten. Maße: Rahmen H 89 x B 93 x T 6 cm, Bild H 76 x B 80 cm Signiert: Eduard Wünsche Wasserburg am Inn um 1930

Stadtansicht, deutsch

Liegende Odaliske auf einer Mauer. im Hintergrund die Stadt Wasserburg am Inn.
Kräftiger intensiver Farbauftrag abwechseln mit lasierenden Farben.
Der Rahmen original, Hohlkehle vergoldet, profilierte schwarze Leisten.
Ölmalerei auf Hartfaserplatte. Signatur, Bildrand rechts Unten.

Maße: Rahmen H 89 x B 93 x T 6 cm, Bild H 76 x B 80 cm
Signiert: Eduard Wünsche
Wasserburg am Inn um 1930


Reisealtar, süddeutsch Barocker Klappaltar aus Holz, die Aussenseiten intarsiert. Nußbaum und Ahornholz rot, grün eingefärbt. Innen, Nepomukszunge in Wachs und ein Beinkreuz. Gold und Silberdraht Arbeiten auf grüner Seide. In den Ecken Reliquien mit Schriftbändern. Beschlagteile Messing graviert. Maße: H 14 x B 8 x T 2,7 cm Bayern, 2. Hälfte 18. Jh.

Reisealtar, süddeutsch

Barocker Klappaltar aus Holz, die Aussenseiten intarsiert. Nußbaum und Ahornholz rot, grün eingefärbt.
Innen, Nepomukszunge in Wachs und ein Beinkreuz. Gold und Silberdraht Arbeiten auf grüner Seide.
In den Ecken Reliquien mit Schriftbändern. Beschlagteile Messing graviert.

Maße: H 14 x B 8 x T 2,7 cm
Bayern, 2. Hälfte 18. Jh.


Klosterarbeit, süddeutsch Halbrunde Klosterarbeit auf gesägtem und profiliertem Sockel. Birnbaumholz ebonisiert. Im Zentrum Miniaturmalerei auf Pergament, Hl. Sebastian. Silber und Golddrahtarbeiten, Glasstein und Perlenbesatz. Vier Reliquien mit blauen Banderolen, Goldlackschrift auf Pergament. Maße: H 23 x B 16 x T 4 cm Bayern um 1700

Klosterarbeit, süddeutsch

Halbrunde Klosterarbeit auf gesägtem und profiliertem Sockel. Birnbaumholz ebonisiert.
Im Zentrum Miniaturmalerei auf Pergament, Hl. Sebastian. Silber und Golddrahtarbeiten,
Glasstein und Perlenbesatz. Vier Reliquien mit blauen Banderolen, Goldlackschrift auf Pergament.

Maße: H 23 x B 16 x T 4 cm
Bayern um 1700


Anhänger, Süddeutsch Schmuckanhänger, silber, blaues Email und Steinbesatz. Die Öse als Blatt mit Steinen. Im Zentrum der Hl. Nepomuk auf Elfenbein gemalt. Das Abdeckglas in einer Zangenfassung. Die Rückseite, Behälter mit Klappdeckel in Form der Nepomukszunge, vergoldet. Maße: L 4,5 x B 2,6 x D 1 cm Bayern, um 1750

Anhänger, Süddeutsch

Schmuckanhänger, silber, blaues Email und Steinbesatz. Die Öse als Blatt mit Steinen.
Im Zentrum der Hl. Nepomuk auf Elfenbein gemalt. Das Abdeckglas in einer Zangenfassung.
Die Rückseite, Behälter mit Klappdeckel in Form der Nepomukszunge, vergoldet.

Maße: L 4,5 x B 2,6 x D 1 cm
Bayern, um 1750


Amulett, Österreich Beidseitiges Pestamulett geschnitzt und gesagt. 16 Reliquien auf rotem Grund mit Schriftbanderole. Mundgeblasene halbrunde Gläser als Abdeckung. Die Öse, Messingdraht gewickelt. Maße: L 8 x B 4 x T 0,8 cm Salzburg, 17. Jahrhundert Vergl: Dommuseum Salzburg Lit: Glaube & Aberglaube S 251/7.1 - 7.5

Amulett, Österreich

Beidseitiges Pestamulett geschnitzt und gesägt. 16 Reliquien auf rotem Grund mit Schriftbanderole.
Mundgeblasene halbrunde Gläser als Abdeckung. Die Öse, Messingdraht gewickelt.

Maße: L 8 x B 4 x T 0,8 cm
Salzburg, 17. Jahrhundert
Vergl: Dommuseum Salzburg
Lit: Glaube & Aberglaube S. 251/7.1 – 7.5


Gnadenbild, süddeutsch Andachtsbild Wessobrunner Madonna, Ölmalerei auf Leinwand. Der Rahmen profiliert, geschnitzte Girlanden und Schleifen. In den Rahmenecken geschnitzt Blätter. Die Versilberung und Vergoldung original. Maße: Bild H 31 x B 24 cm Rahmen H 53 x B 36 x T 4 cm Süddeutsch um 1770 Provenienz: Sammlung Kardinal Meisner

Gnadenbild, süddeutsch

Andachtsbild Wessobrunner Madonna, Ölmalerei auf Leinwand. Der Rahmen profiliert, geschnitzte Girlanden
und Schleifen. In den Rahmenecken geschnitzt Blätter. Die Versilberung und Vergoldung original.

Maße: Bild H 31 x B 24 cm, Rahmen H 53 x B 36 x T 4 cm
Süddeutsch um 1770
Provenienz: Sammlung Kardinal Meisner


Henkelpokal, England Achteckiger silberner Pokal, die Henkel geschwungen und mit gedrehten Schneckenabschlüssen. Auf dem Pokalrand, Mastermark WHS Wilhelm Henry Sparrow, Schreitender Löwe nach Links 925 Silber, Stadtmarke London, Jahresmarke 1906. Maße: Gewicht: 455 gr. London 1906

Henkelpokal, England

Achteckiger silberner Pokal, die Henkel geschwungen und mit gedrehten Schneckenabschlüssen.
Auf dem Pokalrand, Mastermark WHS Wilhelm Henry Sparrow, Schreitender Löwe nach Links 925
Silber, Stadtmarke London, Jahresmarke 1906.

Maße:
Gewicht: 455 gr.
London 1906


Rosenkranz, Österreich Zehner, Avekugeln Steinbockhorn mit Kreisornamenten geschnitzt. Kleine farcierte Zwischenperlen, Silber vergoldet. Credokreuz aus massivem Silber. Der Tragring Silber vergoldet, die Paternosterkugel Silberfiligran vergoldet. Die Medaille, Nickel Milicz 1544 – 1570, silber vergoldet. Maße: L 26cm, Durchmesser Avekugel 12 mm, Durchmesser Medaille 30 mm Salzburg, 16. Jahrhundert Vergl: Dommuseum Salzburg Rosenkränze und Gebetsketten S 127/6.111, S 125/6.97 Lit: Glaube & Aberglaube

Rosenkranz, Österreich

Zehner, Avekugeln Steinbockhorn mit Kreisornamenten geschnitzt. Kleine farcierte Zwischenperlen, Silber vergoldet.
Credokreuz aus massivem Silber. Der Tragring Silber vergoldet, die Paternosterkugel Silberfiligran vergoldet.
Die Medaille, Nickel Milicz 1544 – 1570, silber vergoldet.

Maße: L 26cm, Durchmesser Avekugel 12 mm, Durchmesser Medaille 30 mm
Salzburg, 16. Jahrhundert
Vergl: Dommuseum Salzburg Rosenkränze und Gebetsketten S. 127/6.111, S. 125/6.97
Lit: Glaube & Aberglaube


Geiselheiland, süddeutsch Barocker Wiesheiland an der Säule in Ketten stehend. Der Sockel und die Säule marmoriert. Lindenholz allseitig geschnitzt. Figur, Säule und Sockel originale Farbfassung. Maße: H 67 x B 27 x T 15 cm Bayern, Mitte 18. Jh.

Geiselheiland, süddeutsch

Barocker Wiesheiland an der Säule in Ketten stehend. Der Sockel und die Säule marmoriert.
Lindenholz allseitig geschnitzt. Figur, Säule und Sockel originale Farbfassung.

Maße: H 67 x B 27 x T 15 cm
Bayern, Mitte 18. Jh.


Gotische Eisenkassette, süddeutsch Rechteckige Form aus geschmiedeten Platten und Bändern. Deckel mit beweglichem Tragegriff und zwei Schlempen für Vorhängeschlösser. Innen, Zangenschloß mit Plattenabdeckung. Der Schlüssel mit doppelter Schlüsselführung. Deckelinnenseite mit Allianzwappen und gotischen Blattornamenten. Außen- und Innenseiten allseitig kräftiges Bleioxid, Mennige. Allianzwappen, fränkisches Rittergeschlecht, Zollner von Rottenstein und Familie von Dottenhain (vergl. Epitaph, St . Burkard Würzburg). Maße: H 21 x B 35 x T 21 cm Bayern, Franken, Rottenstein 2. Hälfte 15. Jh.

Gotische Eisenkassette, süddeutsch

Rechteckige Form aus geschmiedeten Platten und Bändern. Deckel mit beweglichem Tragegriff
und zwei Schlempen für Vorhängeschlösser. Innen, Zangenschloß mit Plattenabdeckung.
Der Schlüssel mit doppelter Schlüsselführung. Deckelinnenseite mit Allianzwappen und gotischen Blattornamenten.
Außen- und Innenseiten allseitig kräftiges Bleioxid, Mennige. Allianzwappen, fränkisches Rittergeschlecht,
Zollner von Rottenstein und Familie von Dottenhain (vergl. Epitaph, St . Burkard Würzburg).

Maße: H 21 x B 35 x T 21 cm
Bayern, Franken, Rottenstein
2. Hälfte 15. Jh.


Renaissance Truhe, Italien Cassa, geschnitzte Flachdeckeltruhe mit Löwenfüßen. Front geschnitzt mit Ornamenten und Putten. Originales Schloß mit Schlüssel. Korpus, Schnitzereien und Füße, Nussbaum. Maße: H 53 x T 50 X L 130 cm Italien, Toscana um 1650

Renaissance Truhe, Italien

Cassa, geschnitzte Flachdeckeltruhe mit Löwenfüßen. Front geschnitzt mit Ornamenten und Putten.
Originales Schloß mit Schlüssel. Korpus, Schnitzereien und Füße, Nussbaum.

Maße: H 53 x T 50 X L 130 cm
Italien, Toscana
um 1650


Barocke Collage, deutsch Standandachtsbild der Königin des Friedens aus der Schurgasse in Köln. Rahmen und Standfuß, Holz profiliert und graviert. Originale Gravuren und Vergoldung. Das Wallfahrtsbild eine Collage, Kupferstich, Stoff, Metallfolien, Goldborten und Glasflitter. Standfläche eine Rocaillienkartusche mit Inschrift. Das Bild umrandet von 32 Reliquien. Maße: H 45 x B 36,5 x T 5,5 cm Deutsch, Köln Mitte 18. Jh.

Barocke Collage, deutsch

Standandachtsbild der Königin des Friedens aus der Schurgasse in Köln.
Rahmen und Standfuß, Holz profiliert und graviert. Originale Gravuren und Vergoldung.
Das Wallfahrtsbild eine Collage, Kupferstich, Stoff, Metallfolien, Goldborten und Glasflitter.
Standfläche eine Rocaillienkartusche mit Inschrift.
Das Bild umrandet von 32 Reliquien.

Maße: H 45 x B 36,5 x T 5,5 cm
Deutsch, Köln
Mitte 18. Jh.


Monstranz, Süddeutsch Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert. In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Benedicte M. Zahlreicher bunter Glassteinbesatz. Maße: H 34 x B 17 x T 11 cm Oberbayern, Mitte 18. Jh

Monstranz, Süddeutsch

Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert.
In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Benedicte M.
Zahlreicher bunter Glassteinbesatz.

Maße: H 34 x B 17 x T 11 cm
Oberbayern, Mitte 18. Jh.


Monstranz, Süddeutsch Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert. In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Claudii M. Zahlreicher bunter Glassteinbesatz. Im Standfuß Klappdeckel für Beglaubigungsschreiben. Maße: H 37 x B 17 x T 12,5 cm Oberbayern, Mitte 18. Jh

Monstranz, Süddeutsch

Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert.
In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Claudii M.
Zahlreicher bunter Glassteinbesatz. Im Standfuß Klappdeckel für Beglaubigungsschreiben.

Maße: H 37 x B 17 x T 12,5 cm
Oberbayern, Mitte 18. Jh.


Krippe, Süddeutsch Hl. Familie unter einem Baum, Ahornholz geschnitzt. Originale nicht gefasste Oberflächen. Der Standrahmen aus Lindenholz, originale Vergoldung. Die Innenseiten mit Papier überzogen. Maße: H 19 x B 12,5 x T 5 cm Bayern / Oberammergau um 1770

Krippe, Süddeutsch

Hl. Familie unter einem Baum, Ahornholz geschnitzt. Originale, nicht gefasste Oberflächen.
Der Standrahmen aus Lindenholz, originale Vergoldung. Die Innenseiten mit Papier überzogen.

Maße: H 19 x B 12,5 x T 5 cm
Bayern / Oberammergau
um 1770


Krippenfiguren, Süddeutsch Hl. drei Könige mit Gefolge. Zwei reitend auf Pferden, einer auf dem Kamel. Gefolge, Soldat mit zwei Packpferden. Die Könige zum abnehmen. Lindenholz geschnitzt, originale Farbfassung. Maße: Könige H 17 bis 20 cm, Packpferde H 13 cm, Soldat H 10 cm Bayern/ Oberpfalz Tirschenreuth 1. Hälfte 19. Jahrhundert

Krippenfiguren, Süddeutsch

Hl. drei Könige mit Gefolge. Zwei reitend auf Pferden, einer auf dem Kamel. Gefolge, Soldat mit zwei Packpferden.
Die Könige abnehmbar. Lindenholz geschnitzt, originale Farbfassung.

Maße: Könige H 17 bis 20 cm, Packpferde H 13 cm, Soldat H 10 cm
Bayern/ Oberpfalz
Tirschenreuth
1. Hälfte 19. Jahrhundert