loading
Hausaltärchen, Süddeutsch Berchtesgadener Kunstkammerobjekt in Form eines Hochaltars. Säulen, Pilaster, Vasen, Blumen, Ornamente, Früchte, Füße, Kreuz, alles aus Bein geschnitzt und gedrechselt. Die Altarflächen aus verschiedenen Seidenstoffen in Blütenformen beklebt. Die freien Altarflächen mit Golddruckpapier überzogen. Die Bildleisten mit Glasflitter bestreut. Im Zentrum die Madonna mit Kind auf Pergament gemalt. Im Aufsatz der Hl. Josef, Kupferstich koloriert. Das Futteral, innenseitig mit Spiegeln, Glasflitter und gelber Marmorierung. Die Aussenseiten mit Marmorpapier überzogen. Maße: Altar H 41,5 x B 18,5 x T 10 cm, Futteral H 47 x B 30 x T 11 cm Bayern, Berchtesgaden 4. Viertel 17. Jh. vergl. Burg Forchtenstein Esterhazy-Schatzkammer, Berlin Kunstgewerbemuseum, Berchtesgaden Heimatmuseum, Paulinerkloster Tschenstochau Schatzkammer, Salzburg Dommuseum Kunst- und Wunderkammer Lit: Georg Himmelheber, »Die Berchtesgadener Holzhandwerker und Bildhauer im Barock« Seite 83, 84, 85

Hausaltärchen, Süddeutsch

Berchtesgadener Kunstkammerobjekt in Form eines Hochaltars. Säulen, Pilaster, Vasen, Blumen, Ornamente, Früchte,
Füße, Kreuz, alles aus Bein geschnitzt und gedrechselt. Die Altarflächen aus verschiedenen Seidenstoffen in Blütenformen beklebt. Die freien Altarflächen mit Golddruckpapier überzogen. Die Bildleisten mit Glasflitter bestreut. Im Zentrum
die Madonna mit Kind auf Pergament gemalt. Im Aufsatz der Hl. Josef, Kupferstich koloriert. Das Futteral, innenseitig
mit Spiegeln, Glasflitter und gelber Marmorierung. Die Aussenseiten mit Marmorpapier überzogen.

Maße: Altar H 41,5 x B 18,5 x T 10 cm, Futteral H 47 x B 30 x T 11 cm
Bayern, Berchtesgaden
4. Viertel 17. Jh.

vergl. Burg Forchtenstein Esterhazy-Schatzkammer, Berlin Kunstgewerbemuseum,
Berchtesgaden Heimatmuseum, Paulinerkloster Tschenstochau Schatzkammer,
Salzburg Dommuseum Kunst- und Wunderkammer
Lit: Georg Himmelheber, »Die Berchtesgadener Holzhandwerker und Bildhauer im Barock«
Seite 83, 84, 85


Monstranz, Süddeutsch Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert. In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Benedicte M. Zahlreicher bunter Glassteinbesatz. Maße: H 34 x B 17 x T 11 cm Oberbayern, Mitte 18. Jh

Monstranz, Süddeutsch

Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert. In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Benedicte M.
Zahlreicher bunter Glassteinbesatz.

Maße: H 34 x B 17 x T 11 cm
Oberbayern, Mitte 18. Jh.


Monstranz, Süddeutsch Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert. In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Claudii M. Zahlreicher bunter Glassteinbesatz. Im Standfuß Klappdeckel für Beglaubigungsschreiben. Maße: H 37 x B 17 x T 12,5 cm Oberbayern, Mitte 18. Jh

Monstranz, Süddeutsch

Messing und Kupfer getrieben, feuervergoldet und versilbert. In der Mitte in Golddraht gefasste Reliquie mit Cedula, S.Claudii M.
Zahlreicher bunter Glassteinbesatz. Im Standfuß Klappdeckel für Beglaubigungsschreiben.

Maße: H 37 x B 17 x T 12,5 cm
Oberbayern, Mitte 18. Jh.


Prozessionsfigur_GuterHirte Guter Hirte, originale gestickte textile Kleidung, Seidendammast und Goldborten. In der Umhängetasche, Kupferstich mit Gebeten gegen alles Böse. Hirtenstab, Schaf, Hände und Füße geschnitzt, originale Farbfassung. Der Körper aus Holz, mit beweglichen Holzglieder und Gelenken. Der Kopf in Wachs mit Echthaar. Originale Transportkiste. Maße: H 67 x B 27 x T 15 Südtirol, Gossensass, Feldprozessionsfigur Bildhauer: Johann Giner der Ältere, Thauer, Tirol 2. Hälfte 18. Jh.

Prozessionsfigur, Tirol

Guter Hirte, originale gestickte textile Kleidung, Seidendammast und Goldborten. In der Umhängetasche, Kupferstich
mit Gebeten gegen alles Böse. Hirtenstab, Schaf, Hände und Füße geschnitzt, originale Farbfassung. Der Körper aus Holz,
mit beweglichen Holzgliedern und Gelenken. Der Kopf in Wachs mit Echthaar. Originale Transportkiste.

Maße: H 67 x B 27 x T 15
Südtirol, Gossensass, Feldprozessionsfigur
Bildhauer: Johann Giner der Ältere, Thauer, Tirol
2. Hälfte 18. Jh.


Hl. Familie, Hl. Katharina, Süddeutsch Die Hl. Katharina kniend vor der Hl. Familie. In den Wolken musizierende Engel. Ölmalerei auf gehämmerter Kupferplatte. Der Holzrahmen original. Die Metall- und Silberapplikationen auf dem Rahmen im 19. Jahrhundert nachträglich beigefügt. Maße: Bild H 35,5 x B 27 x Dicke Kupferplatte 1,5 mm Rahmen: H 66 x B 58 x D 4 cm Bayern / Augsburg um 1680

Hl. Familie, Hl. Katharina, Süddeutsch

Die Hl. Katharina kniend vor der Hl. Familie. In den Wolken musizierende Engel. Ölmalerei auf gehämmerter Kupferplatte.
Der Holzrahmen original. Die Metall- und Silberapplikationen auf dem Rahmen im 19. Jahrhundert nachträglich beigefügt.

Maße: Bild H 35,5 x B 27 x Dicke Kupferplatte 1,5 mm
Rahmen: H 66 x B 58 x D 4 cm
Bayern / Augsburg
um 1680


Krippe, Süddeutsch Hl. Familie unter einem Baum, Ahornholz geschnitzt. Originale nicht gefasste Oberflächen. Der Standrahmen aus Lindenholz, originale Vergoldung. Die Innenseiten mit Papier überzogen. Maße: H 19 x B 12,5 x T 5 cm Bayern / Oberammergau um 1770

Krippe, Süddeutsch

Hl. Familie unter einem Baum, Ahornholz geschnitzt. Originale, nicht gefasste Oberflächen.
Der Standrahmen aus Lindenholz, originale Vergoldung. Die Innenseiten mit Papier überzogen.

Maße: H 19 x B 12,5 x T 5 cm
Bayern / Oberammergau
um 1770


Krippenfiguren, Süddeutsch Hl. drei Könige mit Gefolge. Zwei reitend auf Pferden, einer auf dem Kamel. Gefolge, Soldat mit zwei Packpferden. Die Könige zum abnehmen. Lindenholz geschnitzt, originale Farbfassung. Maße: Könige H 17 bis 20 cm, Packpferde H 13 cm, Soldat H 10 cm Bayern/ Oberpfalz Tirschenreuth 1. Hälfte 19. Jahrhundert

Krippenfiguren, Süddeutsch

Hl. drei Könige mit Gefolge. Zwei reitend auf Pferden, einer auf dem Kamel. Gefolge, Soldat mit zwei Packpferden.
Die Könige abnehmbar. Lindenholz geschnitzt, originale Farbfassung.

Maße: Könige H 17 bis 20 cm, Packpferde H 13 cm, Soldat H 10 cm
Bayern/ Oberpfalz
Tirschenreuth
1. Hälfte 19. Jahrhundert


Tonschüssel, Norddeutsch Große, tiefe, niederrheinische Tonschale. Der Rand mit Blütenranken, der Boden mit Figuren vor einer Burgenbaustelle bemalt. Am Rand kleiner Brandriß. Der Ton dunkelrot. Maße: Durchmesser 55 cm x T 11 cm Niederrheinisch, 17. Jh

Tonschüssel, Norddeutsch

Große, tiefe, niederrheinische Tonschale. Der Rand mit Blütenranken, der Boden mit Figuren
vor einer Burgenbaustelle bemalt. Am Rand kleiner Brandriß. Der Ton dunkelrot.

Maße: Durchmesser 55 cm x T 11 cm
Niederrheinisch, 17. Jh


Marmorbrunnen_BrunnenÖsterreich Dreiteiliger Hausbrunnen aus Adnetermarmor. Das Becken in Muschelform, die Rückwand gekehlt, im Zentrum Löwenkopf als Wasserspender. Der Aufsatz in Fächerform mit Wappen.  Maße: H 115 x B 45 x T 50 cm Mittelteil mit Löwenkopf und rückseitigem Wasserbecken, Einbautiefe 30 cm, Beckenüberstand 22 cm. Salzburg um 1550

Brunnen, Österreich

Dreiteiliger Hausbrunnen aus Adnetermarmor. Das Becken in Muschelform, die Rückwand gekehlt,
im Zentrum Löwenkopf als Wasserspender. Der Aufsatz in Fächerform mit Wappen.

Maße: H 115 x B 45 x T 50 cm
Mittelteil mit Löwenkopf und rückseitigem Wasserbecken, Einbautiefe 30 cm, Beckenüberstand 22 cm.
Salzburg um 1550


Zinnkrug, Süddeutsch Kleiner reich gravierter Zinnkrug. Im Zentrum, in ovalem graviertem Rahmen die Schmerzhafte Maria. Auf dem Deckel Wappenschild mit Mörser, Initialen I B und Datierung. Die Füße drei Engelsköpfen. Am Griff Meistermarken und Stadtmarke. Maße: H 17 x Durchmesser 10 cm Bayern, datiert 1643

Zinnkrug, Süddeutsch

Kleiner reich gravierter Zinnkrug. Im Zentrum, in ovalem graviertem Rahmen die Schmerzhafte Maria.
Auf dem Deckel Wappenschild mit Mörser, Initialen I B und Datierung. Die Füße drei Engelsköpfen.
Am Griff Meistermarken und Stadtmarke.

Maße: H 17 x Durchmesser 10 cm
Bayern, datiert 1643


Zinnkrug, Schweiz Reich gravierter Zinnkrug mit breitem gezogenem Standring. Im Zentrum, ein graviertes Wildschwein. Umlaufend Bordüren aus Blumen, Bändern und Ornamenten. Auf dem Henkel Meister und Stadtmarke. Maße: H 22 x Durchmesser Oben 10 x Durchmesser Standring 14 cm Schweiz, Zürich Meister: Wilhelm Breitinger d. Ä. 1767 gestorben vergl. Schweizerisches Landesmuseum Zürich

Zinnkrug, Schweiz

Reich gravierter Zinnkrug mit breitem gezogenem Standring. Im Zentrum, ein graviertes Wildschwein.
Umlaufend Bordüren aus Blumen, Bändern und Ornamenten. Auf dem Henkel Meister und Stadtmarke.

Maße: H 22 x Durchmesser Oben 10 x Durchmesser Standring 14 cm
Schweiz, Zürich
Meister: Wilhelm Breitinger d. Ä. 1767 gestorben
vergl. Schweizerisches Landesmuseum Zürich


Klosterarbeit, Österreich In der Mitte auf einem geschnitztem vergoldetem Sockel das Loretokind von Salzburg. Im Vordergrund eine Balustrade mit Blumenvasen aus Golddraht und Glassteinen. An der Rückwand zwei Agnus Dei und Reliquien mit Schriftbändern. Das Gehäuse,Eiche Natur die Glasscheiben original. Maße: H 35,5 x B 25 x T 12,5 cm Österreich, Salzburg um 1780

Klosterarbeit, Österreich

In der Mitte auf einem geschnitztem vergoldetem Sockel das Loretokind von Salzburg. Im Vordergrund eine Balustrade
mit Blumenvasen aus Golddraht und Glassteinen. An der Rückwand zwei Agnus Dei und Reliquien mit Schriftbändern.
Das Gehäuse Eiche Natur, die Glasscheiben original.

Maße: H 35,5 x B 25 x T 12,5 cm
Österreich, Salzburg um 1780


Krippenpferd, Süddeutsch Bayerisches Krippenpferd, Lindenholz, originale Farbfassung. Der Sattel aus Stoff und Glassteinen. Das Zaumzeug aus Goldborten. Standbrett geschnitzt und grün gefasst. Maße: H 18 x B 18 x T 6 cm Bayern, Oberammergau um 1800

Krippenpferd, Süddeutsch

Bayerisches Krippenpferd, Lindenholz, originale Farbfassung. Der Sattel aus Stoff und Glassteinen.
Das Zaumzeug aus Goldborten. Standbrett geschnitzt und grün gefasst.

Maße: H 18 x B 18 x T 6 cm
Bayern, Oberammergau um 1800


Fuhrmannsbesteck, Süddeutsch Dreiteiliges Fuhrmannsbesteck in geprägter Lederscheide. Messer klappbar, Aale und Gabel aus Eisen. Die Griffe Wurzelmaserholz , Silbereinlagen und Silberfassung. Die Lederscheide geprägt, datiert, verziert mit Ornamenten und einem Hirsch. Maße: L 27 x B 8 x T 4 cm Bayern, datiert 1829 vergl. Museum der Stadt Wasserburg am Inn

Fuhrmannsbesteck, Süddeutsch

Dreiteiliges Fuhrmannsbesteck in geprägter Lederscheide. Messer klappbar, Aale und Gabel aus Eisen.
Die Griffe Wurzelmaserholz , Silbereinlagen und Silberfassung. Die Lederscheide geprägt, datiert,
verziert mit Ornamenten und einem Hirsch.

Maße: L 27 x B 8 x T 4 cm
Bayern, datiert 1829

vergl. Museum der Stadt Wasserburg am Inn


Ananaspokal, Deutsch Pokal für Repräsentation in Silber getrieben, innen vergoldet. Der Deckel von einer Putte mit Lorbeerkranz bekrönt. Der Rand mit vergoldeten, silbernen Blattranken und Maaswerk verziert. Am Pokalrand Meistermarke, Feingehalt 13 Lot und Tremolierstich. Maße: H 68 x Durchmesser 19 cm Gewicht: 2160 gr. Hanau, 2. Hälfte 19. Jahrhundert Meisterpunze, 13 Lot, Tremolierstich

Ananaspokal, Deutsch

Pokal für Repräsentation in Silber getrieben, innen vergoldet. Der Deckel von einer Putte mit Lorbeerkranz bekrönt.
Der Rand mit vergoldeten, silbernen Blattranken und Maaswerk verziert. Am Pokalrand Meistermarke, Feingehalt 13 Lot
und Tremolierstich.

Maße: H 68 x Durchmesser 19 cm
Gewicht: 2160 gr.

Hanau, 2. Hälfte 19. Jahrhundert
Meisterpunze, 13 Lot, Tremolierstich


logo Kunsthandel Neue Objekte Restaurierung Planung & Beratung Kontakt Kelch, Süddeutsch Neogotischer Messkelch, silber vergoldet. Auf dem sechpassigen Standfuß die gravierten Darstellungen Verkündigung, Geburt, Kreuzigung, Auferstehung, Himmelfahrt und Christus am Ölberg. Der Nodus und Schaft in gotischem Maßwerk.Die Kuppa innen vergoldet. Auf dem Fußring, Beschau, Stadtmarke, Meistermarke und Feingehalt. Maße: H 24 x Durchmesser Kuppa 11 x Durchmesser Fuß 17 cm Bayern, München Stadtmarke München, Meister J in Wappenkartusche 2. Hälfte 19. Jahrhundert

Kelch, Süddeutsch

Neogotischer Messkelch, silber vergoldet. Auf dem sechpassigen Standfuß die gravierten Darstellungen
Verkündigung, Geburt, Kreuzigung, Auferstehung, Himmelfahrt und Christus am Ölberg.
Der Nodus und Schaft in gotischem Maßwerk. Die Kuppa innen vergoldet. Auf dem Fußring,
Beschau, Stadtmarke, Meistermarke und Feingehalt.

Maße: H 24 x Durchmesser Kuppa 11 x Durchmesser Fuß 17 cm
Bayern, München
Stadtmarke München, Meister J in Wappenkartusche
2. Hälfte 19. Jahrhundert


Klosterarbeit, Süddeutsch Im Mittelfeld der Hl. Josef mit Kind, Pergamentmalerei. Die Umrandung in Golddraht, Glasperlen und bunten Glassteinen. Der Rahmen original, Kirschbaum furniert und poliert. Die Rahmenecken schwarz mit Messingrosetten. Maße: H 32 x B 23 x T 2 cm Bayern um 1810

Klosterarbeit, Süddeutsch

Im Mittelfeld der Hl. Josef mit Kind, Pergamentmalerei. Die Umrandung in Golddraht, Glasperlen und bunten Glassteinen.
Der Rahmen original, Kirschbaum furniert und poliert. Die Rahmenecken schwarz mit Messingrosetten.

Maße: H 32 x B 23 x T 2 cm
Bayern um 1810


Andachtsbild, Süddeutsch Jesus verabschiedet sich bei Maria. Im Hintergrund eine Ruinenlandschaft. In den Wolken zwei Putten. Ölmalerei auf Papier. Der Rahmen original, Nussbaum furniert und poliert. Glas und Rückwand aus der Zeit. Maße: H 28,5 x B 23 x T 1,7 cm Bayern um 1800

Andachtsbild, Süddeutsch

Jesus verabschiedet sich bei Maria. Im Hintergrund eine Ruinenlandschaft. In den Wolken zwei Putten.
Ölmalerei auf Papier. Der Rahmen original, Nussbaum furniert und poliert. Glas und Rückwand
aus der Zeit.

Maße: H 28,5 x B 23 x T 1,7 cm
Bayern um 1800


Eisentüre, Süddeutsch Schlupfpforte aus geschmiedeten Eisenplatten auf Rahmen. Auf der Innenseite mit Riegel. Außen, Blendschlüsselschild mit Schlüsselführung. Dreifach geteilte Zierbänder. In der Mitte der Türe ein Zugring. Maße: H 83 x B 55 x D 1 cm Bayern, 15. Jahrhundert Provenienz: Burg Megling

Eisentüre, Süddeutsch

Schlupfpforte aus geschmiedeten Eisenplatten auf Rahmen. Auf der Innenseite mit Riegel.
Außen, Blendschlüsselschild mit Schlüsselführung. Dreifach geteilte Zierbänder. In der Mitte der Türe ein Zugring.

Maße: H 83 x B 55 x D 1 cm
Bayern, 15. Jahrhundert
Provenienz: Burg Megling


Tabakdose, Deutsch Iserloher Tabakdose in Messing. Auf dem Deckel Friedrich II. der Große 1740 - 1786. Am Decke Herstellersignatur. Maße: B 34 x T 15 x H 3,5 cm Iserloh, Nordrhein-Westfalen Signiert: Meister Johann Heinrich Giese, 1716-176 Iserloh um 1756 vergl. The Metropolitan Museum of Art NY, Museum Iserloh

Tabakdose, Deutsch

Iserloher Tabakdose in Messing. Auf dem Deckel Friedrich II. der Große 1740 – 1786.
Am Decke Herstellersignatur.

Maße: B 34 x T 15 x H 3,5 cm
Iserloh, Nordrhein-Westfalen
Signiert: Meister Johann Heinrich Giese, 1716-176 Iserloh
um 1756
vergl. The Metropolitan Museum of Art NY, Museum Iserloh