loading
Bauernschrank, Süddeutsch Nadelholzkorpus, braun schraffiert, vier Felder, Intarsienmalerei, Herz Jesu, Herz Maria und Sterne in den Feldern. Am Kranz Besitzer Monogramm mit Jahreszahl. Die Malerei nicht restauriert mit originaler Patina. Die Ecken abgeschrägt, das Gesims abnehmbar. Schlüsselschilder, Knöpfe, Schloß, Schlüssel und Inneneinteilung original. Maße: H 180 x B 134 x T 62 cm Bayern, Inntal datiert 1826

Bauernschrank, Süddeutsch

Nadelholzkorpus, braun schraffiert, vier Felder, Intarsienmalerei, Herz Jesu, Herz Maria und Sterne in den Feldern.
Am Kranz Besitzer Monogramm mit Jahreszahl. Die Malerei nicht restauriert mit originaler Patina. Die Ecken abgeschrägt, das Gesims abnehmbar. Schlüsselschilder, Knöpfe, Schloß, Schlüssel und Inneneinteilung original.

Maße: H 180 x B 134 x T 62 cm
Bayern, Inntal datiert 1826


Silberlöffel, Süddeutsch Sechs silberne Mokkalöffel, Feingehaltspunze 13 Lot. Das originale Papieretui innen mit Samt und geprägtem Silberpapier verziert. Die Aussenseiten grünes geprägtes Papier mit Papierornamenten. Zwei Hackenösen als Verschluß. Maße, Schatulle: H 4,5 x B 16,5 x T 8 cm Bayern um 1800

Silberlöffel, Süddeutsch

Sechs silberne Mokkalöffel, Feingehaltspunze 13 Lot. Das originale Papieretui innen mit Samt
und geprägtem Silberpapier verziert. Die Aussenseiten grünes geprägtes Papier mit Papierornamenten.
Zwei Hackenösen als Verschluß.

Maße, Schatulle: H 4,5 x B 16,5 x T 8 cm
Bayern um 1800


Walzenkrug, Süddeutsch Fayance, weiß glasiert, polychrome ornamentale Bemalung. Angesetzter Ohrenhenkel, Zinnstanding und -deckel mit Daumenrast. Am Boden blaue Fabrikmarke B.P_ Maße: H 22 x Durchmesser 11 cm Bayreuth, Fabrikmarke 1747-1760

Walzenkrug, Süddeutsch

Fayance, weiß glasiert, polychrome ornamentale Bemalung.
Angesetzter Ohrenhenkel, Zinnstandring und -deckel mit Daumenrast. Am Boden blaue Fabrikmarke B.P_

Maße: H 22 x Durchmesser 11 cm
Bayreuth, Fabrikmarke 1747-1760


Walzenkrug, Süddeutsch Fayance, hellblau dunkelblau glasiert, mittig Kartusche mit Salvator Mundi. Angesetzter Ohrenhenkel, Zinnstanding und -deckel mit Daumenrast. Maße: H 21 x Durchmesser 12,5 cm Bayern, Nürnberg um 1750

Walzenkrug, Süddeutsch

Fayance, hellblau dunkelblau glasiert, mittig Kartusche mit Salvator Mundi.
Angesetzter Ohrenhenkel, Zinnstandring und -deckel mit Daumenrast.

Maße: H 21 x Durchmesser 12,5 cm
Bayern, Nürnberg um 1750


Kleine Kommode mit fünf Schüben, die Front geschweift. Die Seiten, die Platte und die Schübe mit Blumen intarsiert. Die Schubladen auf den Innenseiten mit originalem Kleisterpapier. Der Korpus Kiefernholz, die Intarsien in Nußbaum, Ahorn und Zwetschgenholz. Die Knöpfe der Schübe aus Messing. Maße: H 29 x B 29 x T 17 cm Süddeutsch um 1720

Modellkommode, Süddeutsch

Kleine Kommode mit fünf Schüben, die Front geschweift. Die Seiten, die Platte und die Schübe mit Blumen intarsiert.
Die Schubladen auf den Innenseiten mit originalem Kleisterpapier. Der Korpus Kiefernholz, die Intarsien in Nußbaum, Ahorn und Zwetschgenholz. Die Knöpfe der Schübe aus Messing.

Maße: H 29 x B 29 x T 17 cm
Süddeutsch um 1720


Reliquienmonstranz, in Messing, Kupfer getrieben, versilbert und feuervergoldet. Farbige Glassteine, die Rosetten aus Silber. Im Zentrum eine Reliquie, die Rückseite versiegelt. Maße: H 36 x B 14 x T 12 cm Bayern um 1750

Monstranz, Süddeutsch

Wettersegen in Messing getrieben, versilbert und feuervergoldet. Rote und grüne Glassteine.
Im Zentrum ein Kreuzpartikel. Die Rückseite zu öffnen, innen ein Kardinalssiegel. 

Maße: H 29 x B 13 x T 11
Bayern um 1750


Wettersegen in Messing getrieben, versilbert und feuervergoldet. Rote und Grüne Glassteine. Im Zentrum ein Kreuzpartikel. Die Rückseite zu öffnen, innen ein Kardinalssiegel.  Maße: H 29 x B 13 x T 11 Bayern um 1750

Monstranz, Süddeutsch

Reliquienmonstranz, in Messing, Kupfer getrieben, versilbert und feuervergoldet.
Farbige Glassteine, die Rosetten aus Silber. Im Zentrum eine Reliquie, die Rückseite versiegelt.

Maße: H 36 x B 14 x T 12 cm
Bayern um 1750


Rosenkranzanhänger, Süddeutsch Ovaler Anhänger, Vorderseite Pergamentmalerei, Darstellung Ecce Home, auf der Rückseite die Hl.Maria. Zangenfassung aus Silber mit Öse. Maße: H 4 x B 3,5 x T 0,8 cm Bayer, 18. Jahrhundert

Rosenkranzanhänger, Süddeutsch

Ovaler Anhänger, Vorderseite Pergamentmalerei, Darstellung Ecce Home, auf der Rückseite die Hl. Maria.
Zangenfassung aus Silber mit Öse.

Maße: H 4 x B 3,5 x T 0,8 cm
Bayer, 18. Jahrhundert


Schwarze Schellackdose mit Silbereinlagen, am Scharnier sechs Schrauben. Im Zentrum auf dem Deckel ein Silberplatte für eine Gravur. Die Dose mit silbernem Wabenmuster und Blumengirlanden verziert.    Maße: B 10,5 x H 2,5 x T 6 cm Wasserburg am Inn um 1860  Vergl. Museum der Stadt Wasserburg, Sammlung / Wasserburger Dosen

Schnupftabakdose, Deutsch

Schwarze Schellackdose mit Silbereinlagen, am Scharnier sechs Schrauben. Im Zentrum auf dem Deckel
ein Silberplatte für eine Gravur. Die Dose mit silbernem Wabenmuster und Blumengirlanden verziert. 
 
Maße: B 10,5 x H 2,5 x T 6 cm
Wasserburg am Inn um 1860 
Vergl. Museum der Stadt Wasserburg, Sammlung / Wasserburger Dosen


Schwarze Schellackdose mit Silbereinlagen, am Scharnier sechs Schrauben. Im Zentrum auf dem Deckel ein Monogramm mit Baumeisterzeichen. Die Dose mit Silberstreifen am Korpus, an der Seite mit Ornamenten verziert. Maße: B 9,5 x H 3,6 x T 6,5 cm Wasserburg am Inn um 1860  Vergl. Museum der Stadt Wasserburg, Sammlung / Wasserburger Dosen

Schnupftabakdose, Deutsch

Schwarze Schellackdose mit Silbereinlagen, am Scharnier sechs Schrauben. Im Zentrum auf dem Deckel
ein Monogramm mit Baumeisterzeichen. Die Dose mit Silberstreifen am Korpus, an der Seite mit Ornamenten verziert.

Maße: B 9,5 x H 3,6 x T 6,5 cm
Wasserburg am Inn um 1860 
Vergl. Museum der Stadt Wasserburg, Sammlung / Wasserburger Dosen


Ein Paar Louis-Seize Altaraufsätze, Holz mit Metall beschlagen. Die Umrahmung in Messing,  Kupfer getrieben, versilbert und feuervergoldet. Der Sockel rot marmoriert, die Nische in stahlblau gefasst. Maße: H 119 x B 75 x T 18 cm,  Nische T 10,5 cm Bayern, Louis-Seize um 1780

Altaraufsätze, Süddeutsch

Ein Paar Louis-Seize Altaraufsätze, Holz mit Metall beschlagen. Die Umrahmung in Messing, 
Kupfer getrieben, versilbert und feuervergoldet. Der Sockel rot marmoriert, die Nische in stahlblau gefasst.

Maße: H 119 x B 75 x T 18 cm,  Nische T 10,5 cm
Bayern, Louis-Seize um 1780


Beamtenhut, Süddeutsch Zweispitz in Mohair, blau weiße Schärpe, Kordeln und goldenem Knopf. Originaler Koffer mit Bandverschluß und Messinggriff, auf der Innenseite, Etikett der Firma Joh. Zehme München. Maße:Zweispitz ca 42 x 18 cm Bayern, 1896 -1912 bayer. Hof-Lieferant, Joh. Zehme München

Beamtenhut, Süddeutsch

Zweispitz in Mohair, blau weiße Schärpe, Kordeln und goldenem Knopf.
Originaler Koffer mit Bandverschluß und Messinggriff.
Auf der Innenseite, Etikett der Firma Joh. Zehme München.

Maße:Zweispitz ca 42 x 18 cm
Bayern, 1896 -1912 
bayer. Hof-Lieferant, Joh. Zehme München


Beamten Eupaletten in Gold, auf den Achselspiegeln die Königskrone in Goldstickerei. Die originale Schachtel in Karton, außen schwarz, innen blau. Maße: L 16,5 x H 12 x T 10 Bayern, 1886 - 1912 Königreich Bayern 

Eupaletten, Süddeutsch

Beamten Eupaletten in Gold, auf den Achselspiegeln die Königskrone in Goldstickerei.
Die originale Schachtel in Karton, außen schwarz, innen blau.

Maße: L 16,5 x H 12 x T 10
Bayern, 1886 – 1912
Königreich Bayern 


Die Perlen geschliffener Granat, teilweise in Goldmalerei Blüten. Vier Rosenkranzanhänger, Wolfgangshackerl in silber, Pieta in Bein, Dorn Christ in Silberfassung und beidseitiger Reliquienanhänger mit facettiertem Glas. Medaillienanhänger, Maria Dorfen und Hl. Georg. Maße: L 60 x Medaillienanhänger 10 x 6 cm Bayern um 1800

Rosenkranz, Süddeutsch

Die Perlen geschliffener Granat, teilweise in Goldmalerei Blüten.
Vier Rosenkranzanhänger, Wolfgangshackerl in silber, Pieta in Bein,
Dorn Christ in Silberfassung und beidseitiger Reliquienanhänger mit facettiertem Glas.
Medaillienanhänger, Maria Dorfen und Hl. Georg.

Maße: L 60 x Medaillienanhänger 10 x 6 cm
Bayern um 1800


Sicht auf die Halbinsel und die Nordseite der Stadt. Der Malstil zwischen Realismus und Impressionismus. Typisches Beispiel für den deutschen Pointillismus. Ölmalerei auf Hartfaserplatte, links unten signiert. Der Rahmen, Holz mit vergoldeter Stuckauflage. Maße: Bild B 36 x H 30 cm, Rahmen B 60 x 54 cm Signiert: Max Arthur Stremel 1859 - 1928, einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des Pointillismus.

Wasserburg am Inn, Süddeutsch

Sicht auf die Halbinsel und die Nordseite der Stadt. Der Malstil zwischen Realismus und Impressionismus.
Typisches Beispiel für den deutschen Pointillismus. Ölmalerei auf Hartfaserplatte, links unten signiert.
Der Rahmen, Holz mit vergoldeter Stuckauflage.

Maße: Bild B 36 x H 30 cm, Rahmen B 60 x 54 cm
Signiert: Max Arthur Stremel 1859 – 1928, einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des Pointillismus.


Antoniusanhänger in gravierter Zackenfassung, beidseitig mit Glas verschlossen. Auf der VorderseitePergamentbild mit dem Hl. Antonius, auf der Rückseite Reliquie mit Schriftbanderole, S. Mauri Abbatis und Silberdrahtarbeiten. Maße: H 6,5 x B 5,5 x D 1,2 cm Bayern um 1750

Rosenkranzanhänger, Süddeutsch

Antoniusanhänger in gravierter Zackenfassung, beidseitig mit Glas verschlossen.
Auf der VorderseitePergamentbild mit dem Hl. Antonius, auf der Rückseite Reliquie mit Schriftbanderole,
S. Mauri Abbatis und Silberdrahtarbeiten.

Maße: H 6,5 x B 5,5 x D 1,2 cm
Bayern um 1750


Ovaler Wallfahrtsanhänger, auf der Vorderseite Reliquien mit Spruchbändern in Drahtarbeiten. Im Zentrum kleines geschnitztes Cruzifix aus Birnbaumholz. Rückseitig, Schweistuch der Veronika auf Leinen gemalt. Die Zangenfassung aus Silber mit gedrehtem Silberdraht. Maße: H 5 x B 4 x   1,5 cm Bayern, 18. Jahrhundert

Rosenkranzanhänger, Süddeutsch

Ovaler Wallfahrtsanhänger, auf der Vorderseite Reliquien mit Spruchbändern in Drahtarbeiten.
Im Zentrum kleines geschnitztes Cruzifix aus Birnbaumholz. Rückseitig, Schweistuch der Veronika auf Leinen gemalt.
Die Zangenfassung aus Silber mit gedrehtem Silberdraht.

Maße: H 5 x B 4 x   1,5 cm
Bayern, 18. Jahrhundert


Klosterarbeit, Süddeutsch Im Zentrum , Hl. Josef mit Kind auf Pergament gemalt. Die Blumen in Goldstickerei und auf Papier in feiner Malerei. Das Medaillon und die Blumen auf einem feinem Gitternetz befestigt, mit Goldfolie hinterlegt. Der Rahmen in  Lindenholz und Polimentvergoldung. Maße: H 37 x B 26 x T 3 cm Bayern, Rokoko um 1770

Klosterarbeit, Süddeutsch

Im Zentrum , Hl. Josef mit Kind auf Pergament gemalt. Die Blumen in Goldstickerei und auf Papier in feiner Malerei.
Das Medaillon und die Blumen auf einem feinem Gitternetz befestigt, mit Goldfolie hinterlegt. Der Rahmen in Lindenholz und Polimentvergoldung.

Maße: H 37 x B 26 x T 3 cm
Bayern, Rokoko um 1770


Gotischer Messkelch, Kupfer feuervergoldet. Der Nodus in Rautenform getrieben. Der sechslappige Standfuß dreifach gestuft. Maße: H 22 x Durchmesser Kuppa 11 x Durchmesser Standfuß 15 cm Bayern, um 1550

Kelch, Süddeutsch

Gotischer Messkelch, Kupfer feuervergoldet.
Der Nodus in Rautenform getrieben. Der sechslappige Standfuß dreifach gestuft.

Maße: H 22 x Durchmesser Kuppa 11 x Durchmesser Standfuß 15 cm
Bayern, um 1550


Hoher stark gebauchter Hafner-Birnkrug. Roter Tonscherben mit grüner Fayenceglasur. Am Boden ein Standring aus Zinn. Barocker Zinndeckel mit Initialen JMSW graviert, Daumenrast in Kugelform. Maße: H 28 x Durchmesser Bauch 18 cm Bayern, Wasserburg am Inn um 1780 - 1800

Birnkrug, Süddeutsch

Hoher stark gebauchter Hafner-Birnkrug. Roter Tonscherben mit grüner Fayenceglasur.
Am Boden ein Standring aus Zinn. Barocker Zinndeckel mit Initialen JMSW graviert, Daumenrast in Kugelform.

Maße: H 28 x Durchmesser Bauch 18 cm
Bayern, Wasserburg am Inn um 1780 – 1800