loading
RoemhilderKaestchen

Schatulle, Deutsch

Barock, sog.“ Römhilder Kästchen“, Thüringen 1630/50. Nussbaum, Ahorn ebonisiert mit Alabaster verziert.
Rechteckiger, architektonisch gestalteter Korpus mit Klappdeckel. Die Innenseiten mit originalem Ölpapier beklebt.
Links und rechts Geheimfächer, durch herausziehen der Seitenwandung zu öffnen. Originale Eisen und
Messingbeschlägteile.

Maße: H 19 x B 33 x T 23 cm
Stadt Römhild, Thüringen
um 1630 – 1650
verg. Herborn Stadtmuseum, Museum Ruhla


Zinnkrug, Süddeutsch Kleiner reich gravierter Zinnkrug. Im Zentrum, in ovalem graviertem Rahmen die Schmerzhafte Maria. Auf dem Deckel Wappenschild mit Mörser, Initialen I B und Datierung. Die Füße drei Engelsköpfen. Am Griff Meistermarken und Stadtmarke. Maße: H 17 x Durchmesser 10 cm Bayern, datiert 1643

Zinnkrug, Süddeutsch

Kleiner reich gravierter Zinnkrug. Im Zentrum, in ovalem graviertem Rahmen die Schmerzhafte Maria.
Auf dem Deckel Wappenschild mit Mörser, Initialen I B und Datierung. Die Füße drei Engelsköpfen.
Am Griff Meistermarken und Stadtmarke.

Maße: H 17 x Durchmesser 10 cm
Bayern, datiert 1643


Zinnkrug, Schweiz Reich gravierter Zinnkrug mit breitem gezogenem Standring. Im Zentrum, ein graviertes Wildschwein. Umlaufend Bordüren aus Blumen, Bändern und Ornamenten. Auf dem Henkel Meister und Stadtmarke. Maße: H 22 x Durchmesser Oben 10 x Durchmesser Standring 14 cm Schweiz, Zürich Meister: Wilhelm Breitinger d. Ä. 1767 gestorben vergl. Schweizerisches Landesmuseum Zürich

Zinnkrug, Schweiz

Reich gravierter Zinnkrug mit breitem gezogenem Standring. Im Zentrum, ein graviertes Wildschwein.
Umlaufend Bordüren aus Blumen, Bändern und Ornamenten. Auf dem Henkel Meister und Stadtmarke.

Maße: H 22 x Durchmesser Oben 10 x Durchmesser Standring 14 cm
Schweiz, Zürich
Meister: Wilhelm Breitinger d. Ä. 1767 gestorben
vergl. Schweizerisches Landesmuseum Zürich


Fuhrmannsbesteck, Süddeutsch Dreiteiliges Fuhrmannsbesteck in geprägter Lederscheide. Messer klappbar, Aale und Gabel aus Eisen. Die Griffe Wurzelmaserholz , Silbereinlagen und Silberfassung. Die Lederscheide geprägt, datiert, verziert mit Ornamenten und einem Hirsch. Maße: L 27 x B 8 x T 4 cm Bayern, datiert 1829 vergl. Museum der Stadt Wasserburg am Inn

Fuhrmannsbesteck, Süddeutsch

Dreiteiliges Fuhrmannsbesteck in geprägter Lederscheide. Messer klappbar, Aale und Gabel aus Eisen.
Die Griffe Wurzelmaserholz , Silbereinlagen und Silberfassung. Die Lederscheide geprägt, datiert,
verziert mit Ornamenten und einem Hirsch.

Maße: L 27 x B 8 x T 4 cm
Bayern, datiert 1829

vergl. Museum der Stadt Wasserburg am Inn


Ananaspokal, Deutsch Pokal für Repräsentation in Silber getrieben, innen vergoldet. Der Deckel von einer Putte mit Lorbeerkranz bekrönt. Der Rand mit vergoldeten, silbernen Blattranken und Maaswerk verziert. Am Pokalrand Meistermarke, Feingehalt 13 Lot und Tremolierstich. Maße: H 68 x Durchmesser 19 cm Gewicht: 2160 gr. Hanau, 2. Hälfte 19. Jahrhundert Meisterpunze, 13 Lot, Tremolierstich

Ananaspokal, Deutsch

Pokal für Repräsentation in Silber getrieben, innen vergoldet. Der Deckel von einer Putte mit Lorbeerkranz bekrönt.
Der Rand mit vergoldeten, silbernen Blattranken und Maaswerk verziert. Am Pokalrand Meistermarke, Feingehalt 13 Lot
und Tremolierstich.

Maße: H 68 x Durchmesser 19 cm
Gewicht: 2160 gr.

Hanau, 2. Hälfte 19. Jahrhundert
Meisterpunze, 13 Lot, Tremolierstich


Tabakdose, Deutsch Iserloher Tabakdose in Messing. Auf dem Deckel Friedrich II. der Große 1740 - 1786. Am Decke Herstellersignatur. Maße: B 34 x T 15 x H 3,5 cm Iserloh, Nordrhein-Westfalen Signiert: Meister Johann Heinrich Giese, 1716-176 Iserloh um 1756 vergl. The Metropolitan Museum of Art NY, Museum Iserloh

Tabakdose, Deutsch

Iserloher Tabakdose in Messing. Auf dem Deckel Friedrich II. der Große 1740 – 1786.
Am Decke Herstellersignatur.

Maße: B 34 x T 15 x H 3,5 cm
Iserloh, Nordrhein-Westfalen
Signiert: Meister Johann Heinrich Giese, 1716-176 Iserloh
um 1756
vergl. The Metropolitan Museum of Art NY, Museum Iserloh


Fayence - Krug, Süddeutsch ( Bild fehlt ) Walzenkrug der gelben Familie Crailsheim. Weißglasur mit Hl. Georg zu Pferd, einen Drachen tötend. Zinfuß und Zinndeckel mit barockem gedrehten Knauf als Daumenrast. Maße: H 25 x Durchmesser Krug 12 cm Crailsheim, Franken 2. Hälfte 18. Jahrhundert

Fayencekrug, Süddeutsch

Walzenkrug der gelben Familie Crailsheim. Weißglasur mit Hl. Georg zu Pferd, einen Drachen tötend.
Zinnfuß und Zinndeckel mit barockem gedrehten Knauf als Daumenrast.

Maße: H 25 x Durchmesser Krug 12 cm
Crailsheim, Franken
2. Hälfte 18. Jahrhundert


Kleiner Nürnberger Walzenkrug hellblau glasiert mit sehr feiner Scharffeuerbemalung, heller Scherben. Zinndeckel mit Kugel als Daumenrast, Zinnstandring. Maße. H 12,5 cm x Durchmesser 6,5 cm Nürnberg, Franken um 1740

Fayencekrug, Süddeutsch

Kleiner Nürnberger Walzenkrug hellblau glasiert mit sehr feiner Scharffeuerbemalung, heller Scherben.
Zinndeckel mit Kugel als Daumenrast, Zinnstandring.

Maße. H 12,5 cm x Durchmesser 6,5 cm
Nürnberg, Franken
um 1740


Fayence - Krug, Süddeutsch Kleiner Nürnberger Walzenkrug mit gesprenkeltem braunem Grund. Schauseitig Kartusche mit Blumen und Früchten. Hellgelber Scherben, am Boden Malermarke. Zinndeckel mit Kugel als Daumenrast, Zinnstandring. Maße: H 14,5 x Durchmesser 7,5 cm Nürnberg, Franken um 1740 Signiert: Blaue Peitschenmarke

Fayencekrug, Süddeutsch

Kleiner Nürnberger Walzenkrug mit gesprenkeltem braunen Grund. Schauseitig Kartusche mit Blumen und Früchten.
Hellgelber Scherben, am Boden Malermarke. Zinndeckel mit Kugel als Daumenrast, Zinnstandring.

Maße: H 14,5 x Durchmesser 7,5 cm
Nürnberg, Franken
um 1740
Signiert: Blaue Peitschenmarke


Hinterglasbild, Süddeutsch Fantasielandschaft mit Ruine, Dorf und Figuren Staffage. Stark gewelltes Glas mit Schlieren. Originaler profilierter umgefasster Eichenrahmen. Maße: H 29 x B 38 x T 2 ,5 cm Augsburg, 1. Hälfte 18. Jahrhundert

Hinterglasbild, Süddeutsch

Fantasielandschaft mit Ruine, Dorf und Figuren Staffage. Stark gewelltes Glas mit Schlieren.
Originaler profilierterumgefasster Eichenrahmen.

Maße: H 29 x B 38 x T 2 ,5 cm
Augsburg, 1. Hälfte 18. Jahrhundert


Grödener Löwen Paar schreitende Löwen in Zirbenholz geschnitzt. Originale Farbfassung in braun und gelb. Maße: B 18 x H 14 x T 6 cm Italien Grödnertal, Südtirol

Grödener Löwen

Paar schreitende Löwen in Zirbenholz geschnitzt. Originale Farbfassung in braun und gelb.

Maße: B 18 x H 14 x T 6 cm
Italien
Grödnertal, Südtirol


Kreuzpartikel_Neapel

Reliquie, Italien

Kreuzpartikelreliquiar in einem geschliffenem Bergkristallkreuz, mit Fadenbindung und
Kardinalssiegel verschlossen. Der Rahmen aus Silberfiligran. Die Kreuzeinfassung im Rahmen
Silber vergoldet.

Maße: H 15 x B 11 x T 2 cm
Neapel um 1770


Elfenbein Christus, Süddeutsch Geiselheiland an der Säule. Die Säule und der Sockel aus Ebenholz. Die Oberflächen original. Maße: H 14 x B 5 x T 4 cm Bayern, 1. Hälfte 17. Jahrhundert

Elfenbein Christus, Süddeutsch

Geiselheiland an der Säule. Die Säule und der Sockel aus Ebenholz.
Die Oberflächen original.

Maße: H 14 x B 5 x T 4 cm
Bayern, 1. Hälfte 17. Jahrhundert


Fayencekrug, blaue Bemalung auf weißem Grund. Im Zentrum, Wallfahrtsfigur Heiland in der Wies. Standring und Deckel aus Zinn. Am Boden Malermarke, Kreuz mit drei Punkten. Maße: Bayern, Nürnberg 18. Jahrhundert

Fayencekrug, Süddeutsch

Fayencekrug, blaue Bemalung auf weißem Grund. Im Zentrum, Wallfahrtsfigur Heiland in der Wies.
Standring und Deckel aus Zinn. Am Boden Malermarke, Kreuz mit drei Punkten.

Maße:
Bayern, Nürnberg, 18. Jahrhundert


Schatulle, Schweiz Kleine Schatulle in Stollentruhenform mit seitlichem Schubdeckel. Die Seiten, Deckel und Front mit Schutzzeichen, Sonnenrad und Linien verziert. Die Bemalung vorgeritzt, Zirkelschlagdecor. Maße: B 41 x H 18 x T 15 cm Engadin, Inntal 16./17. Jahrhundert

Schatulle, Schweiz

Kleine Schatulle in Stollentruhenform mit seitlichem Schubdeckel. Die Seiten, Deckel und Front mit Schutzzeichen, Sonnenrad und Linien verziert. Die Bemalung vorgeritzt, Zirkelschlagdekor.

Maße: B 41 x H 18 x T 15 cm
Engadin, Inntal 16./17. Jahrhundert


Apothekenmörser, Österreich Großer Salzburger renaissance Mörser aus Adneter Marmor. Die Wandung sehr dick, am oberen Rand zwei Griffe. Der Marmor rot und weiß gescheckt. Maße: H 31 x Durchmesser 45 x Wanddicke 7 cm Salzburg 17. Jahrhundert

Apothekenmörser, Österreich

Großer Salzburger renaissance Mörser aus Adneter Marmor. Die Wandung sehr dick, am oberen Rand zwei Griffe.
Der Marmor rot und weiß gescheckt.

Maße: H 31 x Durchmesser 45 x Wanddicke 7 cm
Salzburg 17. Jahrhundert


Dornauszieher, Deutsch Kopie des kapitolinischen Dornauszieher (Spinario). Sitzender nackter Knabe, der einen Dorn aus  dem linken Fuß zieht. Der Kopf ist über den Fuß geneigt. Das Haar ist fein und fällt in Tränen nach beiden  Seiten. Grünlich patinierte Bronze. Maße: H 47 x Durchmesser 32 cm Deutsch um 1900 -1910

Dornauszieher, Deutsch

Kopie des kapitolinischen Dornauszieher (Spinario). Sitzender nackter Knabe, der einen Dorn aus dem linken Fuß zieht.
Der Kopf ist über den Fuß geneigt. Das Haar ist fein und fällt in Strähnen nach beiden Seiten. Grünlich patinierte Bronze.

Maße: H 47 x Durchmesser 32 cm
Deutsch um 1900 -1910


Amazone auf Fabeltier, Deutsch Hermann Otto Hause – Ilsenburg, Amazone auf Fabeltier. Auf der Plinste signiert, H. Ilsenburg. Der Marmorsockel, oktogonal, schwarz mit weißen Adern. Die Bronzeskulptur grünlich patiniert. Maße: H 45 x B 35 x T 15 cm Signiert: H. Ilsenburg, 1879 – 1960 Deutsch um 1903 -1904

Amazone auf Fabeltier, Deutsch

Hermann Otto Hause – Ilsenburg, Amazone auf Fabeltier. Auf der Plinste signiert, H. Ilsenburg.
Der Marmorsockel, oktogonal, schwarz mit weißen Adern. Die Bronzeskulptur grünlich patiniert.

Maße: H 45 x B 35 x T 15 cm
Signiert: H. Ilsenburg, 1879 – 1960
Deutsch um 1903 -1904


Vorhangschloss mit prismaförmigem Korpus, einbügelig ohne Schlüssel. Kleines Vorhangschraubschloss ohne Schlüssel. Vorhangschraubschloss mit Schlüssel. Maße: H 7,5 x B 5 x Durchmesser 2,5 H 3,5 x B 6,5 x Durchmesser 2 cm H 4 x B 8 x Durchmesser 2,5 cm Bayern, 16./17. Jahrhundert Vergl. M. Goerig Historische Schlösser Schlüssel Beschläge S.286/290

Vorhangschlösser, Süddeutsch

Vorhangschloss mit prismaförmigem Korpus, einbügelig ohne Schlüssel.
Kleines Vorhangschraubschloss ohne Schlüssel.
Vorhangschraubschloss mit Schlüssel.

Maße: H 7,5 x B 5 x Durchmesser 2,5
H 3,5 x B 6,5 x Durchmesser 2 cm
H 4 x B 8 x Durchmesser 2,5 cm
Bayern, 16./17. Jahrhundert
Vergl. M. Goerig Historische Schlösser Schlüssel Beschläge S.286/290


Kleiner Ausleger, vermutlich für die Fixierung eines Seils. Die Befestigungsplatte für die Wand ziseliert und verzinnt wie der Ausleger. Die Auslegerblume verziert mit Werkzeugen, rot bemalt und vergoldet. Maße: H 35 x B 11 x T 21 cm Bayern um 1600

Ausleger, Süddeutsch

Kleiner Ausleger, vermutlich für die Fixierung eines Seils. Die Befestigungsplatte für die Wand ziseliert und verzinnt
wie der Ausleger. Die Auslegerblume verziert mit Werkzeugen, rot bemalt und vergoldet.

Maße: H 35 x B 11 x T 21 cm
Bayern um 1600